Nikolaus-Säcke abfüllen

Kiwaner füllen für 110 Pensionäre Klaussäckli ab

Kiwaner füllen für 110 Pensionäre Klaussäckli ab

Am 20.05.2015 haben 20 fleis­si­ge Mit­glie­der des Kiwa­nis Lim­mat­tal Zürich 110 Chlaus­säck­li abge­füllt.

Die­se wur­den gefüllt mit Nüs­sen, Sugus, Schög­ge­li, Guets­li, Leb­ku­chen, Man­da­ri­nen und einem frisch gebacke­nen Grit­ti­bänz. Ein Club­mit­glied stell­te die Geschäfts­räum­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung und so konn­ten die Säcke schnell abge­füllt wer­den.

Anschlies­send fuhr man zum Senio­ren­heim im Mor­gen in Wei­nin­gen. Die Säck­li wur­den von Samich­laus und Schmutz­li, wel­che unser Club orga­ni­sier­te, an die Pen­sio­nä­re ver­teilt.

Der Niklaus las aus dem gol­di­gen Buch und konn­te auch eini­ge Ver­se hören, die ihm vor­ge­tra­gen wur­den.

Danach wur­den die Chlaus­säck­li ver­teilt. Bewoh­ner, denen es weni­ger gut ging, wur­den auf den Zim­mern besucht. Da merkt man, wie Wei­nen und Lachen nahe bei­ein­an­der liegt.

Und man fühlt, wie toll es ist, wenn man Men­schen was Gutes tut.

Bil­der wur­den auf­ge­nom­men von Son­ja Kel­ler. Vie­len Dank, dass wird die­se ver­wen­den dür­fen.


Infos über unse­re Sozi­al­ak­tio­nen